Dienstag, 7. August 2012

Und plötzlich ist der Tag da...

Kennt ihr das? Ein Datum...ihr wisst es genau. Bei vielen ist es in diesen Tagen wohl der erste Schultag. Aber Geburtstag, Jahrestag, Abschiede, Wiedersehen oder auch Weihnachten.
Wochenlang steuert man darauf zu.
Weiss genau was man für diesen Tag vorbereiten möchte.
Und dann.....wie aus dem NICHTS ist der Tag da und man muss feststellen....das Zeitmanagement ist ziemlich daneben.

Oft passiert mir das nicht. Aber hin und wieder schon. Sowas kann ich gar nicht leiden. Schliesslich habe ich einen PLAN.
Vor wenigen Wochen war es so weit.
Schon vor Monaten hat sich eine ganz liebe Freundin einen neuen Kulturbeutel gewünscht. Den alten kenn ich noch aus unserer Schulzeit. Auch wenn er ihr über viele Jahre ein treuer Begleiter war, ich konnte den Wunsch gut nachvollziehen und nur zu gern wollte ich ihr diesen erfüllen.
Die Planung für das eigene Schnittmuster war auch schon lange abgeschlossen. Ein langer Reissverschluß damit man möglichst gut hineinschauen kann. Ein extrabreiter Boden, damit alle Flaschen einen guten Stand finden. Einige kleinere Innentaschen. Die Stoffe waren rechtzeitig vorhanden und trotzdem hab ich mich total verzettelt und bin nicht fertig geworden.
Heute konnte ich endlich das gute Stück überreichen.
Ich hoffe er begleitet dich genau so treu durch die Welt.


Kommentare:

  1. Aber das Warten hat sich gelohnt! Schaut richtig schick aus das gute Stück! =)

    LG
    Natascha die gerne wüsste ob Du die Lensbaby Anja aus der FC bist...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha wie geil ist das denn??? *sry* Das find ich ja jetzt mal echt cool! Das Internet ist eben doch ein Dorf! =)) Bin ja auch schon ewig nimmer aktiv in der FC!

      Löschen
    2. Ich hab auch ganz gut gelacht. Ich glaub die letzten Bilder von Tara hab ich gesehen wie die Kleine geboren wurde. :-)

      Löschen
  2. Huhu...der ist aber goldig. Kennst Du sowas hier...finde ich witzig:
    http://saperlotte.info/2011/selber-machen/stoff-etiketten-selbst-machen/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, Danke :-)
      Ja, das ist wohl die praktischste Art Labels selber zu erstellen.

      Löschen
  3. Uh, das kenn ich nur zu gut.

    Bei mir war es allerdings eine ganze Woche auf die ich mich gefreut hab.

    Eigentlich sogar 2 Wochen- nämlich Urlaub :D

    Und nun ist schon eine Woche rum und ich fühle mich kein bisschen erholt :(

    ... naja mal sehen ob der Ostsee-Trip alles retten kann :/

    Küsschen Anne

    AntwortenLöschen