Montag, 20. August 2012

LieblingsBlaubeerKuchen

Saftig, beerig, locker....LEcKeR

Wollt ihr auch haben? Ganz einfach:

125 g weiche Butter mit 100 g braunem Zucker cremig aufschlagen. Mark einer Vanilleschote 120 g Mehl, 1 TL Backpulver, etwas Salz und ein Ei unterrühren. Zu guter letzt ca. 150 - 200 g frische Blaubeeren unterheben.

Den Teig in eine kleine Springform oder eine Kastenform geben und bei 175 ca. 25 Minuten abbacken.

Und dann kommt der wirklich schwierige Teil...warten bis man ihn essen kann.

Lasst es euch schmecken


Kommentare:

  1. Jammi... das klingt echt einfach und total lecker... wird gleich gespeichert!!

    Und schau mal hier, ein Award für Dich http://neckethingandnelografie.blogspot.de/2012/08/ein-award.html

    GVLG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Natascha,
      vielen Dank für den Ward und das Lob. Da freu ich mich natürlich sehr!
      Die Woche wird sehr turbulent für mich und so gebe ochsen ihn erst am Wochenende weiter. Ich hoffe das ist ok.

      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen
    2. Notiz an mich. Kommentare via Handy erstellt, erst sorgfältig lesen und dann posten. Entschuldigt die Fehler! ;-)

      Löschen
  2. Jaaaaaaaa, der scheint schon lecker zu sein. Leider leider hab ich keine Zeit zum backen, du weißt warum (Chunky chunk) aber vielleicht probier ich dnen mal aus.
    Liebe Grüße
    Mone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe schon häufiger auf dich verwiesen...sie sind aber auch einfach zu schön. Und ich fürchte, ich werde auch nochmal zuschlagen :-)

      Liebe Grüsse zurück

      Löschen
  3. Sieht so saftig und lecker aus...
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust...

    meretrose.blogspot.de

    Derya

    AntwortenLöschen
  4. meine liebste beere so hübsch verpackt. ein träumchen!

    AntwortenLöschen