Mittwoch, 12. September 2012

Gefahr

Eigentlich lasse ich ja keine Lebensmittel unbeaufsichtigt. Denn meine Pelzträgerin hat einen so vielseitigen Geschmack, da ist nichts sicher. Noch nicht mal Sellerie oder Ingwer. Aber gestern durfte ich diese Situation erleben.


OHNE WORTE!

Seitdem steht auch mein Wasserglas immer unter Beobachtung!
Und Morgen oder später gibt es dann mal was neues von der Fadenfront und die noch ausstehenden Rezepte.

Liebe Grüße
Anja

Kommentare:

  1. *lach
    das könnte unser Kater sein... es ist immer wieder spannend, wenn abends die Küchentür auf war und ich morgens in die Küche komme
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen