Mittwoch, 5. Dezember 2012

Weihnachtsschickerei - Post aus meiner Küche No4

Nachdem es gestern kein Rezept gab, gibt es heute gleich zwei für euch.
Seitdem ich eine eigene Wohnung habe stehen diese Plätzchen jedes Jahr auf der Liste. Lies meine Mutter sich zunächst noch durch den Ingwer abschrecken, freut sie sich mitlerweile auf diese kleinen Köstlichkeiten. (Ich hab sie ihr irgendwann einfach als Schokogebäck verkauft ).

Ingwer – Sables

250 g Zarbitterschokolade
125 g kandierter Ingwer
125 g Butter
200 g Zucker
4 Eier
200 g gemahlene Mandeln
200 g Rosinen
250 g Mehl

100 g weisse Schokolade
Mandelblättchen

Schokolade reiben, Ingwer hacken.
Fett, Zucker und Eier schaumig rühren.
Schokolade, Ingwer, Nüsse, Rosinen und Mehl unterarbeiten. Teig auf ein vorbereitetes Blech streichen.

Bei 175°C ca. 25 – 30 Minuten backen.

Noch warm in ca. 3 cm grosse Dreiecke schneiden und abkühlen lassen. Mit weisser Schokolade und den gerösteten Mandelblättchen garnieren.


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Sind sie auch....schwing die Kochlöffel und überzeug dich selber :-)

      Lieben Adventsgruss
      Anja

      Löschen