Freitag, 6. April 2012

Monstermania

Eben bin ich über Bilder gestolpert. Bilder die schon einige Wochen auf meiner Festplatte ruhen.
Aber heute sollen sie hier ihren Platz finden.

Im Januar hatte ich Besuch von einer kleinen Dame. Es war draussen zu ungemütlich und MALEN stand auf dem Wunschzettel. Ich bin da ja nicht so begabt, aber wir haben gemalt. Und zwar MoNstEr. Freundliche Schutzmonster um genau zu sein. Da die NähMa ja immer in Sichtweite steht kam die Idee auf, dass sich die Dame ein Monster aussucht und ich das dann für sie nähe. Oder es zumindest versuche. Der Nachmittag war sehr kurzweilig und wir hatten viel Spass. Malen, Stoffe aussuchen, zuschneiden...die Dame ist dabei äußerst umsichtig und wählerisch gewesen ;-)
Hier jetzt das Ergebnis. Versucht es doch auch mal.

Kommentare:

  1. Hihi, das ist ja lustig...
    Im Grunde genau das gleiche, wie mein Post... vielleicht weniger professionell, dafür aber bestimmt viel viel herziger ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    mMeine Tochter hat übrigens letztes Jahr in einer Schul-AG genau das gemacht... eine Monsterbild gezeichnet und eben dieses dann selbst umgesetzt http://haekelliebe-von-isadora.blogspot.de/2012/03/kreativitat-liegt-in-der-familie-teil-2.html

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht finden sich hier ja noch mehr solcher Monster ein! Das würde mich sehr freuen.

    AntwortenLöschen